Eishockey Starbulls

Die Starbulls Rosenheim könnten auf dem Eis bald Verstärkung aus Nordamerika bekommen.

Laut Trainer John Sicinski laufen im Moment finale Gespräche mit einem Center-Spieler. Wenn alles glatt läuft, könnte er schon in einer Woche zum ersten Mal spielen. Derweil bereitet sich die Mannschaft auf das „Allgäu-Wochenende“ vor. Heute Abend ist Sonthofen zu Gast an der Mangfall. Am Sonntag müssen die Starbulls dann in Memmingen ran. Die Spiele dürften spannend werden, weil beide Mannschaften in der Tabelle nur wenige Zähler hinter Rosenheim liegen.