Live hören  Webradio starten Playlist       Radio Regenbogen:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Mediathek

35 Jahre Weißer Ring in Rosenheim

Menschen helfen, die in Not sind – das hat sich der Weiße Ring zur Aufgabe gemacht. Und das ehrenamtlich. Den Weißen Ring in Rosenheim gibt es heuer schon seit 35 Jahren. In dieser Zeit sind in Rosenheim 5000 Menschen betreut worden. Meist handelt es sich dabei um Opfer von Straftaten. Bei mir im Studio ist jetzt Günther Schwarz vom Weißen Ring in Rosenheim.

Unfallbericht Zugunglück Bad Aibling

Zweieinhalb Jahre nach dem schrecklichen Zugunglück von Bad Aibling liegt mittlerweile der Abschlussbericht der Unfallermittler vor. Die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung hat ihn gestern veröffentlicht. Darin sind auch mehrere Empfehlungen ausgesprochen worden, was sich ändern muss, um so ein Unglück künftig zu vermeiden. Eine große Bedeutung hat dieser Bericht aber auch für Friedrich Schweikert aus Bad Aibling. Der Anwalt vertritt mehrere Opfer des Unglücks. Christoph Grabner aus der Charivari-Redaktion: „Was sagt er zu dem Bericht?“

Wir haben mit Opferanwalt Friedrich Schweikert gesprochen. Er sagt: Der Bericht zeigt ganz klar, dass die Deutsche Bahn Schuld am Tod von 12 Menschen hat. Die Bahn hätte die Technik eigentlich schon längst nachrüsten müssen, sagt Schweikert. Christoph Grabner aus der Charivari-Redaktion: „Was heißt das denn jetzt?“

Unfallbericht wird heute veröffentlicht

Es war der 09. Februar 2016. Auf der Bahnstrecke Rosenheim -  Holzkirchen sind in den frühen Morgenstunden zwei Meridianzüge frontal zusammengestoßen. Beim Zugunglück von Bad Aibling sind zwölf Menschen ums Leben gekommen. 89 weitere sind zum Teil schwer verletzt worden. Schuld an dem Unglück war der Fahrdienstleiter. Er ist am Landgericht Traunstein zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Mittlerweile befindet er sich wieder auf freiem Fuß. Allerdings wird auch seit Monaten auf den endgültigen Unfallbericht der Bundestelle für Eisenbahnunfalluntersuchung gewartet. Christian Baab aus der Charivari-Redaktion: „Jetzt ist es aber soweit, oder?“

Weiterlesen ...

Mittertor - Untersuchungen zur Statik

Jetzt wird’s spannend. Diese Woche beginnen die Untersuchungen zur Statik des Mittertors in Rosenheim. Grund für die Untersuchungen sind Schäden an dem Gebäude. Ein Gutachter soll jetzt schauen, wie schlimm es tatsächlich um das Rosenheimer Wahrzeichen steht.

Weiterlesen ...

Bairisch in der Schule - Thema bei der Dialekt-Fachtagung

Bairisch kommt auf den neuen Lehrplan. Das ist heute auch Thema bei der Dialekt-Fachtagung in Landshut. Während der Tagung wird darüber gesprochen, wie man den bayerischen Dialekt in den Unterricht mit einbauen kann. Es gibt zwar kein eigenes Fach „Bairisch“, aber die Sprache soll eine wichtigere Rolle an Schulen spielen.  

Weiterlesen ...

Rosenheim von A bis Z - aktuelle Staffel

A wie Auto

B wie Bus

C wie Chiemgau

D wie Deutsch

E wie Eishockey

F wie Fischkich

G wie Geopgraphie

H wie Hochschulstadt

I wie Inn

K wie Klinikum

L wie Lokschuppen

M wie München

N wie Niederbayern

O wie ORF

P wie Parkplatz

R wie Römer

S wie Sudelfeld

T wie Tourismus

U wie Umgehungsstraße

W wie Wappen

 

 

Suche