Von Rosenheim nach Wien, das geht ja eigentlich ganz gut. Ok, mit dem Auto ist man schon lang unterwegs, die A1 Salzburg – Wien ist außerdem ganz schön fad und ob man dann in Wien einen Parkplatz kriegt, das steht auf einem ganz anderen Blatt Papier. Also vielleicht lieber mit dem Zug. Immerhin, gut alle zwei Stunden fährt der Railjet über Rosenheim nach Wien. Oder aber mit dem Meridian nach Salzburg und dann weiter mit der Westbahn, da muss man halt umsteigen. Aber vielleicht ändert sich das...