festnahme handschellen

Eine DNA-Spur hat die Täter überführt. Wie die Polizei heute bekannt gibt, sind nach dem brutalen Überfall auf ein Ehepaar in Rottach-Egern im Januar dieses Jahres jetzt zwei Tatverdächtige in Nordrhein-Westfalen festgenommen worden. Es handelt sich um zwei 48 und 55 Jahre alte Männer.

Arbeitsagentur 1

Im Oktober waren in der Region so wenige arbeitslos gemeldet wie das ganze Jahr über nicht. Wie aus den aktuellen Zahlen des Arbeitsmarktberichts hervorgeht, liegt die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Rosenheim im Oktober bei 2,8 Prozent, das ist der niedrigste Wert in diesem Jahr. So sind 7860 Personen arbeitsuchend gemeldet, 500 weniger als noch im September.

logo-polizei-bayern.svg

Die Wasserburger Polizei meldet eine Einbruchserie. In der Nacht auf gestern (MI) ist an mehreren Orten eingebrochen worden. Im Bereich Burgerfeld stiegen die Täter im Schutz der Dämmerung über die Terrassentür in ein Reihenhaus ein. Sie ließen unter anderem Bargeld, eine Sporttasche, eine Jacke und einen Mantel mitgehen.

Luitpoldhalle

Die Stadt Rosenheim rüstet sich für den Notfallplan der bayerischen Staatsregierung zur Flüchtlingsaufnahme. Wie unser Sender bereits gestern berichtete, sollen im Notfall bis zu 200 Personen in der Luitpoldhalle untergebracht werden, jetzt hat die Stadt weitere Details bekannt gegeben. Derzeit wird die Luitpoldhalle für den Notfall gerüstet. So wurden bereits in einem Nebengebäude Betten eingelagert und Teile des Gymnastikraums im Obergeschoss dienen als Lagerfläche.

Die Rosenheimer Polizei hat in der Nacht Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt. Weil in den vergangenen Wochen die Fahrraddiebstähle zugenommen haben, hat die Polizei öffentliche Abstellplätze genauer unter die Lupe genommen. Dabei ertappten sie jetzt drei Jugendliche, die gerade ein Rad klauten. Als das Schloss durchtrennt war gaben sich die Beamten zu erkennen.

Eine Umsiedlung des Netto-Marktes in Brannenburg aus der Ortsmitte an den Ortsrand sei notwendig. Das machte das Unternehmen jetzt anlässlich des bevorstehenden Bürgerbegehrens in einer Pressemitteilung deutlich. Zum einen werde dadurch das Nahversorgungsangebot verbessert, zum andern würden Arbeitsplätze gesichert.

Die Wasserburger Erstliga-Basketballerinnen stehen in der zweiten Runde des DBBl-Pokals. Sie besiegten gestern (MI) die TH Wohnbau Angels aus Nördlingen klar mit 86 zu 61 Punkten. Trotzdem war Trainer Bastian Wernthaler nicht ganz zufrieden.

Wegen der starken und anhaltenden Regenfälle der vergangenen Woche verzögert sich die Freigabe der Staatstraße 2360 zwischen Halfing und Unterrating. Zudem wurden weitere Schäden an der Straßensubstanz festgestellt.