Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari-Spätschicht:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Nachrichten aus Rosenheim und der Region

Postfiliale am Ludwigsplatz schließt

Briefe

Die Stadt Rosenheim verliert voraussichtlich eine weitere Anlaufstelle für Postkunden – noch ist das letzte Wort aber nicht gesprochen. Wie die Deutsche Post auf Anfrage unseres Senders bestätigte, soll die Postfiliale am Ludwigsplatz geschlossen werden.

Weiterlesen ...

Mückenmittel werden knapp

Mücke

Auch in Stadt und Landkreis Rosenheim sind die Mücken angekommen. Stellenweise wird bereits von einer Mückenplage gesprochen. Das hat auch Auswirkungen auf die heimischen Apotheken. Ihnen gehen die entsprechenden Mittel gegen Mücken aus.

Weiterlesen ...

Kein Wildcamper-Problem in der Region

Camping Zelt

Im Ostallgäu hat es zuletzt größere Probleme mit Wildcampern gegeben. Die Region kennt dieses Problem nicht. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Charivari-Anfrage mit.

Weiterlesen ...

Red Bull X-Alps in Aschau

paragliding 1245837 640

In Aschau sind heute (So.) und morgen (Mo.) besonders viele Gleitschirmflieger am Himmel zu sehen. Grund dafür sind die Red Bull X-Alps, die heute starten. 32


Sportler aus 20 Nationen versuchen so schnell wie möglich über 1100 Kilometer alpines Terrain hinter sich zu bringen. Die Strecke geht von Salzburg bis Monaco. Dabei dürfen sie aber nur zu Fuß oder mit dem Gleitschirm unterwegs sein. Aschau ist dabei wieder der offizielle Wendepunkt der Strecke. In Aschau selbst ist für Besucher noch ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Sekundenschlaf bei Fernbusfahrt

bus 2844405 640

Die Polizei hat auf der A8 bei Holzkirchen einen Fernbus aus dem Verkehr gezogen. Der Busfahrer hatte heute Morgen um kurz vor sechs einen Sekundenschlaf.


Dabei kam er von der Fahrbahn ab und überrollte die dortige Leitplanke auf einer Länge von ca. 50 Metern und mehrere Verkehrszeichen. Der Fernbusfahrer konnte den Bus wieder zurück auf die Fahrbahn lenken. Eine weiterfahrt, war aber aufgrund der Beschädigungen nicht mehr möglich. Die Feuerwehr musste die rund 50 unverletzten Fahrgäste in Mannschaftsbussen zur nächsten Rastanlage befördern. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Der Fernbus war auf dem Weg von Italien nach Tschechien.

Polizei schnappt Mietbetrüger

hotel room 1261900 640

Die Polizei konnte einen Einmietbetrüger festnehmen. Ein 27-jähriger lettischer Staatsangehöriger hatte sich in den letzten zwei Wochen im Raum Oberaudorf in


mehreren Ferienwohnungen und Hotels unter falschem Namen eingemietet und nicht gezahlt. Eine Ferienwohnungsvermieterin erkannte den Mann wieder und informierte die Polizei. Diese konnte ihn dann am Freitag festnehmen. Der Ermittlungen ergaben, dass der Mann sich Bundesweit noch weitere Betrügereien begannen hatte.

Blitzeinschlag löst Brand aus

Feuerwehr

Ein Blitzeinschlag für einen Einsatz für Polizei und Feuerwehr gesorgt. Zwischen Stephanskirchen und Riedering ist ein den frühen Morgenstunden in einen Baum


ein Blitz eingeschlagen. Dadurch brannte Fläche von etwa 30 Quadratmeter Wald nieder. Außerdem fiel ein Traktor im Wert von 3.000 Euro den Flammen zum Opfer. Bei dem Brand ist niemand verletzt worden.

Suche