Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari am Mittag:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Nachrichten aus Rosenheim und der Region

Johanniter Wasserburg starten ein neues Erste Hilfe Konzept

rescue helicopter 3343406 640

Die Johanniter Wasserburg starten ein neues Erste Hilfe Konzept. Und das am „Tag der internationalen Ersten Hilfe“. Die Neuerung: das Kurskonzept ist digital


und flexibler gestaltet. Ein Kursleiter kann digital einen Notfall simulieren und mit praktischen Übungen die Kursteilnehmer die Erste Hilfe beibringen. Durch die Entwicklung eines digitalen Erste-Hilfe-Baukastens und deutlich mehr interaktiven Element sei es den Johanniter möglich, im Kurs auf konkrete Beispiele und Erfahrungen unserer Kursteilnehmer einzugehen, laut Thomas Fuchs Erste-Hilfe-Ausbildungsleiter der Johanniter Wasserburg. So werde das Erste-Hilfe-Training zeitgemäßer und praxistauglicher, so Fuchs weiter.

Bergung eines 48-Tonner sorgt für kilometerlangen Stau

auto 736794 640

Auf der A8 brauchen Autofahrer zwischen München und Rosenheim momentan viel Geduld. In Richtung Salzburg laufen auf Höhe Irschenberg derzeit


Bergungsarbeiten. Ein serbischer LKW-Fahrer war in der Nacht auf heute mit seinem LKW auf Höhe Irschenberg von der Fahrbahn abgekommen. Der LKW muss jetzt mit samt der Ladung von der Wiese neben der Fahrbahn geborgen werden. Hier staut sich zwischen Weyarn und Irschenberg auf bis zu 15 Kilometer. In der Gegenrichtung kommt es ebenfalls zu Verkehrsbehinderungen. Zwischen Rosenheim und dem Irschenberg beträgt die Fahrzeit derzeit rund eine Stunde.

1860 Rosenheim verliert gegen Aschaffenburg

grass 2616911 640

In der Fußballbayernregionalliga mussten die 1860er eine weitere Niederlage einstecken. Gegen Aschaffenburg unterlagen die Rosenheimer am Ende mit einem 0 zu 3. Rund 250 Zuschauer verfolgten die Niederlage im Stadion. Nach fünf sieglosen Spielen treffen die Rosenheimer nächste Woche Samstag auf Eichstätt.

Grünes Licht für Schulsanierung in Brannenburg

girlfriends 2213259 640

Der Kreisausschuss hat den Weg für Generalsanierung der Inntalschule Brannenburg freigemacht. Während der Sanierung kann der Schulbetrieb außerdem ohne


die Auslagerung von Schulklassen weiterlaufen. Mit der Sanierungsmaßnahme soll beim Brandschutz, bei der Beleuchtung und den sanitären Anlagen nachgebessert werden. Die Arbeiten sollen mit den Sommerferien im nächsten Jahr beginnen.

Jugendliche greifen Polizisten an

Blaulicht Polizei Symbolbild

Eine Gruppe Jugendliche haben in den frühen Morgenstunden Einsatzkräfte der Polizei attackiert. Die Polizeibeamten waren zu einem Streit im Rosenheimer


Ortsteil Endorfer-Au gerufen worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte gingen die fünf Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren auf die Polizei los. Sie mussten fixiert und auf die Dienststelle gebracht werden. Alle beteiligten müssen jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen. Bei den Übergriffen ist keiner der Einsatzkräfte verletzt worden.

Wasserburg Leuchtet

0914 Wasserburg Leuchtet

„Wasserburg leuchtet“ unter diesem Motto präsentiert sich die Wasserburger Altstadt heute Abend in einem ganz anderen Licht. Zum 17. Mal werden Gebäude


wie das Brucktor und das historische Rathaus mit verschiedenen Lichtinstallationen angestrahlt. Dieses Jahr findet das Fest das erste Mal an einem Samstag anstatt eines Freitags statt. Das Spektakel startet um 20:00.

Betrunkener verletzt Polizist am Rosenheimer Bahnhof

Bundespolizei Zelle

Er hat sich erst mit einem anderen Mann gestritten und dann einen Bundespolizisten ins Gesicht geschlagen.


In der Nacht ist es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung von zwei Männern in der Rosenheimer Bahnhofsunterführung gekommen. Die Bundespolizei ging zwischen die beiden Männer und wollte schlichten. Dabei griff einer der beiden Männer einen Bundespolizisten unvermittelt an und schlug ihm ins Gesicht. Der Beamte erlitt eine Schwellung am Auge. Der 26-jährige Störenfried wurde festgenommen und musste die Nacht in der Zelle verbringen. Ein Alkoholtest ergab 2 Promille. Die Polizei entließ ihn heute früh. Der Mann musste eine Sicherheitszahlung von 2.000 Euro zahlen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Bahnverkehr läuft wieder

Meridian Copyright Bayerische Oberlandbahn

Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen München und Rosenheim ist wieder aufgenommen. Es kann noch vereinzelt zu Verspätungen kommen. Details zu einzelnen Verbindungen finden Sie auf der Internetseite des Meridians:

https://www.meridian-bob-brb.de/de/meridian/linien/linien-und-fahrplaene-des-meridian/linie/munchen-salzburg

ERSTMELDUNG:

Der Bahnhof in Grafing ist derzeit gesperrt. Der Grund ist eine Rauchentwicklung in einem anderen Zug, wie der Meridian auf seiner Internetseite mitteilt.

Weiterlesen ...

Suche