Kommunalwahl

Es ist noch nicht zu spät, seine Stimme für die Stichwahl im Landkreis Rosenheim abzugeben.

Die Kreiswahlleiterin Christine Müller erinnert daran, dass die Post die Briefkästen auch morgen nach 18 Uhr nochmal leeren wird. Die Wahlbriefe würden dann den entsprechenden Gemeinden im Laufe des Sonntags zugestellt. In Stadt und Landkreis Rosenheim gibt es insgesamt elf Stichwahlen. Allein für die Wahl des Landrats wurden mehr als 200.000 Briefwahlunterlagen verschickt werden.