Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari am Sonntag:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

Telefonbetrüger hatten Erfolg

Logo Polizei

30 Anzeigen aus der Region sind im Laufe des Tages beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd wegen Anrufen von vermeintlichen Polizisten eingegangen. Die Unbekannten geben sich meist als Polizisten aus und versuchen ihre Opfer um Geld zu betrügen. 

In Prien ist ein Bürger auf den Betrug reingefallen. Auf dem Parkplatz des Lidl-Supermarktes in Prien ist es zu einem Treffen zwischen dem Opfer und dem mutmaßlichen Täter gekommen bei dem Geld übergeben wurde. 

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben: der Mann ist 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 m groß, schlanke Figur, schmales Gesicht, hellere kurze Haare, kein Bart und keine Brille, gepflegte Erscheinung. Der Mann führte einen auffälligen Aktenkoffer aus Metall mit.

Wie hoch die übergebene Geldsumme ist, konnte Sonntag unserem Sender noch nicht mitteilen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prien zu melden.

Suche